Zum Inhalt springen

Stephan A. Jansen, Prof. Dr.

Stephan A. Jansen (*12. Juni 1971) ist Gründungskoordinator des »Digital Urban Center for Aging & Health (DUCAH), assoziierter Forscher am »Alexander von Humboldt-Institut für Internet & Gesellschaft (HIIG) und Professor für Management, Innovation & Finanzen sowie Direktor des »Center for Philanthropy & Civil Society | PhiCS« an der Karlshochschule in Karlsruhe, so wie seit Juli “Professor for Urban Innovation – Health, Mobility, Digitization” an der Universität der Künste Berlin.

Stephan ist regelmäßiger Kolumnist in deutschen Zeitschriften, z.B. zweimonatlich in »brand eins« & »enorm«.

Stephan war und ist Mitglied in zahlreichen Beiräten und arbeitet als wissenschaftlicher Berater für zahlreiche Unternehmen, Stiftungen, Bildungseinrichtungen und mehrere Bundesministerien. So war er beispielsweise eine Legislaturperiode Mitglied des »Innovationsdialoges« der Bundeskanzlerin und des Bundeskanzleramtes, zwei Legislaturperioden Mitglied der »Forschungsunion« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und Mitglied in persönlichen Beiräten von Ministern wie Peer Steinbrück, dem ehemaligen Vizekanzler.

Er war 2000 bis 2001 Visiting Scholar an der Harvard Business School und arbeitete 1999, 2010 und 2015 regelmäßig als Visiting Researcher an der Stanford University (u.a. bei Prof. Mark Granovetter PhD und Prof. Dr. Sepp Gumbrecht im Bereich Soziologie, Literatur, Recht).

Im Mai 2003 wurde Stephan zum Gründungspräsidenten und Geschäftsführer der Zeppelin University (ZU), einer staatlich anerkannten privaten Stiftungsuniversität in Friedrichshafen am Bodensee, ernannt. Im gleichen Jahr wurde er im Zuge einer Habilitationsadäquanzbegutachtung vom Wissenschaftsminister zum Professor am „Lehrstuhl für Strategische Organisation und Finanzierung | SOFI“ ernannt. Zum Zeitpunkt dieser Berufung war er 31 Jahre alt und damit der jüngste deutsche Universitätspräsident.

Stephan schloss sein Studium an der Universität Witten/Herdecke 1997 ab und promovierte 2003 bei Prof. Dr. Dirk Baecker, Prof. Dr. Birger Priddat und Prof. Dr. Rudolf Wimmer. Dort gründete er 1998 das »Institute for Mergers & Acquisitions (IMA)«, für das er von der Bundesministerin Edelgard Buhlmann als Hochschulinnovation des Jahres ausgezeichnet wurde. Seit zwei Jahrzehnten ist er Stipendiat u.a. der Herbert Quandt-Foundation, Fullbright, der Deutschen Studienstiftung, der Eberle-Butschkau-Stiftung und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes.

Neben seiner akademischen Karriere ist er Geschäftsführender Gesellschafter der »Gesellschaft für urbane Mobilität« BICICLI Holding GmbH, die Corporate Bike Mobility als Service mit Full-Service-Leasing und Infrastruktur anbietet. Preisträger des Deutschen Fahrradpreises 2020.

Außerdem ist er Mitbegründer der Sozietät für Digitale & Soziale Transformation »Das 18te Kamel & Komplizen GmbH« in Berlin, Hamburg und Wien mit Kunden wie AUDI, BASF, Bayer, Caritas, GIZ, Lufthansa, Otto.

Aus der Perspektive der Soziologischen Systemtheorie und der verhaltenswissenschaftlichen Organisationstheorie ist er Autor von mehr als 200 Publikationen (darunter 25 Bücher und Anthologien), insbesondere in den Bereichen Organisation und Netzwerke, Digitalisierung, Innovation, Führungs- und Managementtheorien, Mergers & Acquisitions, soziale Unternehmen, Philanthropie, neue urbane Mobilität & Smart Cities sowie Analysen von Bildungssystemen.

Er ist seit 2016 im weltweiten Ranking „Thinkers50“ aufgeführt.

Stephan Jansen | HIIG

Position

Assoziierter Forscher: Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft | Gründungskoordinator: DUCAH

Kontakt

stephan.jansen@hiig.de

Tel: +49 30 200 760 82

Bücher

Jansen, S. A., & Wanat, M. (2022). Bewegt euch. Selber! Wie wir unsere Mobilität für gesunde Städte einfach neu erfinden können. Munich, Germany: Hanser Verlag. Weitere Informationen

Buchbeiträge und Kapitel

Jansen, S. A. (2021). Urbane Post-Corona-Mobilität. Resiliente Unternehmens- und Stadtentwicklung zwischen Neuer Arbeit, Neuer Mobilität und die Gesundheitsfolgen – ein Trendcheck mit Thesen. In W. H. Schulz, N. Joisten, & C. F. Edye (Eds.), Mobilität nach COVID-19. Wiesbaden, Germany: Gabler Verlag. DOI: 10.1007/978-3-658-33308-9 Weitere Informationen

Jansen, S. A. (2021). Humanismus 5.0 – Das post-digitale Zeitalter des Menschen. In P. Kovce, & B. P. Privat, Selbstverwandlung: Das Ende des Menschen und seine Zukunft. Anthropologische Perspektiven von Digitalisierung und Individualisierung. Marburg: Metropolis Verlag. Weitere Informationen

Jansen, S. A., Mast, C., & Spiess-Knafl, W. (2021). Social finance investments with a focus on digital social business models. In T. Walker, J. McGaughey, S. Goubran, & N. Wagdy (Eds.), Innovations in Social Finance (pp. 235-249). Cham: Palgrave Macmillan. Weitere Informationen

Jansen, S. A. (2021). Urbane Post-Corona-Mobilität. In W.H. Schulz, N. Joisten, & C.F. Edye (Eds.), Mobilität nach COVID-19 (pp. 79-100). Wiesbaden, Germany: Springer Gabler. DOI: 10.1007/978-3-658-33308-9_5 Weitere Informationen

Arbeitspapiere

Jackson, P., Schildhauer, T., Ulich, A., Pohle, J., & Jansen, S. A. (2021). Aging, independent living and technology. Stiftung für Internet und Gesellschaft. DOI: 10.5281/zenodo.5026032 Weitere Informationen

Andere Publikationen

Jansen, S. A. (2022). Wer schafft die letzte Meile? – Die Zukunft der Nahversorgung: Mobilitätsvermeidung. brandeins. Weitere Informationen

Jansen, S. A. (2022). Humanismus 5.0. people&work, 2022 (04). Weitere Informationen

Jansen, S. A. (2021). Späte Vögel – Innovationsmanagement und das Timing. brandeins. Weitere Informationen

Jansen, S. A. (2021). Wie bauen wir gesunde Städte?. Weitere Informationen

Jansen, S. A. (2020). Altern ist eine spannende Zeitreise. Wie wollen wir leben? brandeins. Weitere Informationen

Vorträge

Handlungsfelder und Gestaltungsmöglichkeiten kommunaler Pflegepolitik
Eröffnung Körber Haus. Körber Stiftung. Körber Haus, Hamburg, Deutschland: 23.11.2021

Annika Ulich, Stephan A. Jansen

Moderation von Workshops und Panels

15. Strategieforum zur Zukunft der Bahnen. Europäische Schienengipfel 2022. Business Circle. MAXX by Steigenberger, Vienna, Austria: 16.05.2022 Weitere Informationen

Stephan A. Jansen

Wir denken die Zukunft der Gesundheitswirtschaft im smarten Quartier neu
Bundesverband Digitale Wirtschaft. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), Online, Germany: 05.11.2020

Annika Ulich, Stephan A. Jansen

Medienauftritte

Führt Kooperation oder Konkurrenz schneller zum Impfstoff? (09.09.2020). Deutschlandfunk Kultur
Weitere Informationen