Die Workshopreihe soll insbesondere jungen Wissenschaftler*innen die Gelegenheit bieten, aktuelle Forschungen aus dem sehr breiten und diversen Forschungsfeld, das sich über die Begriffe Privacy, Datenschutz und Surveillance aufspannt, in einer interdisziplinären Runde vorzustellen und zu diskutieren. Dabei kann es sich um aktuelle Forschungsvorhaben, Dissertationsprojekte oder aktuelle Aufsatzprojekte handeln, ausdrücklich auch um work in progress. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf die Herausforderungen, die sich aus der interdisziplinären und theorieschulenübergreifenden Forschung ergeben. Die Workshops in der Reihe sind stark diskussionsorientiert und zielen insbesondere auf die kritische Reflexion der Prämissen der eigenen Forschung, der eigenen Theorieschule(n) und der eigenen Disziplin(en).

Ort und Zeit

Die Workshops finden am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG), Französische Straße 9, im Raum KOSMOS, statt.

Workshops in dieser Reihe

Date/Time Event
28.06.2017
12:00 - 18:00
IV. Interdisziplinärer Workshop „Privacy, Datenschutz & Surveillance“
Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin
09.12.2016
13:00 - 18:00
III. Interdisziplinärer Workshop “Privacy, Datenschutz & Surveillance“
Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin
30.06.2016
14:00 - 18:00
II. Interdisziplinärer Workshop: Privacy, Datenschutz & Surveillance
Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin
04.12.2015
10:00 - 18:00
Interdisziplinärer Workshop: Privacy, Datenschutz & Surveillance
HIIG am Hausvogteiplatz, Berlin

 

Veranstalter

Die Workshopreihe ist eine gemeinsame Veranstaltung von Dr. Johannes Eichenhofer (Universität Bielefeld) und Jörg Pohle (Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft).