Zum Inhalt springen

Lena Henkes

Lena Henkes unterstützt das Forschungsprogramm “Die Entwicklung der digitalen Gesellschaft” als Koordinatorin für Veranstaltungen und Wissenstransfer. Zuvor war sie im Forschungsprogramm bereits als studentische Mitarbeiterin tätig.

Sie hat einen Masterabschluss in Politikwissenschaft von der Freien Universität Berlin und beschäftigte sich in ihrer Masterarbeit mit Digitaler Souveränität im digitalpolitischen Diskurs in Deutschland. Ihren Bachelor in Kommunikations- und Medienwissenschaft sowie Politikwissenschaft absolvierte sie an der Universität Bremen.

Vor ihrer Tätigkeit am HIIG sammelte sie Berufserfahrung bei politischen Stiftungen in Berlin und Brüssel, im Marketing sowie in einem Abgeordnetenbüro des Deutschen Bundestages mit dem Schwerpunkt Europapolitik.

Lena Henkes | HIIG

Position

Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Die Entwicklung der digitalen Gesellschaft

Organisation von Veranstaltungen

Artificial Intelligence and the Human Cross-Cultural Perspectives on Science and Fiction
From 11.05.2022 to 13.05.2022. Spreespeicher, Japanese-German Center Berlin, Berlin, Germany. Co-Organised by: Japanese-German Center Berlin (International) Weitere Informationen

Lena Henkes, Steven Mark Champion, Thomas Christian Bächle

Making sense of the digital Society: Kanta Dihal – How the world sees intelligent machines
11.05.2022. Spreespeicher, Berlin, Germany. Co-Organised by: bpb (International) Weitere Informationen

Lena Henkes, Thomas Christian Bächle

Making sense of the digital Society: Krisztina Rozgonyi & Marius Dragomir – Freedom of expression in Central and Eastern Europe
21.03.2022. Säälchen, Berlin, Germany. Co-Organised by: bpb (International) Weitere Informationen

Lena Henkes, Thomas Christian Bächle

Making sense of the digital society: Tilman Santarius – Die Digitalisierung für das Klima nutzen
26.10.2020. Säälchen, Berlin, Deutschland. Co-Organised by: bpb (International) Weitere Informationen

Lena Henkes, Christian Grauvogel, Christian Katzenbach