Hendrik Send, Prof. Dr.

Hendrik Send ist assoziierter Forscher am Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft und erforscht explorativ und quantitativ digitale Innovation und die Nutzer in der digitalen Welt. Als Professor an der Hochschule Anhalt ist er für den Masterstudiengang Online-Kommunikation zuständig. Zuvor war er Leiter der Forschung und Beratung am Institute of Electronic Business Berlin. Er promovierte an der Universität St. Gallen zum Thema Innovations-Communities und Ideengenerierung im Internet und hat ein Diplom in Electronic Business von der Universität der Künste Berlin.

Hendrik Send unterstützt im HIIG mehrere Forschungsprojekte. Das BMAS fördert die Forschung zu Künstlicher Intelligenz bei der Wissensarbeit zusammen mit Shirley Ogolla. Mit Dr. Stephan Bohn erforscht er gefördert von H2020 die kollaborative Gestaltung von Open-Source-Objekten im OpenNext-Projekt. Mit Förderung der Hans-Böckler-Stiftung haben Shirley Ogolla und er die Kommunikation auf unternehmensinternen Plattformen und deren Bedeutung für Mitarbeiterpartizipation und -empowerment untersucht. Im DFG-geförderten Projekt Open! hat er zusammen mit Dr. Matti Grosse, Kollegen von der TU-Berlin und aus Frankreich Plattformen für die kollaborative Gestaltung von Open-Source-Objekten.

 

Hendrik Send

Position

Assoziierter Forscher: Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft

Kontakt

hendrik.send@hiig.de
T. +49(0)30 2007-6082

Zeitschriftenartikel und Konferenzbeiträge

Grosse, M., Send, H., & Schildhauer, T. (2019). Lessons Learned from Establishing the Energy-Informatics Business Model: Case of a German Energy Company. Sustainability, 11(3), 857. DOI: 10.3390/su11030857 Weitere Informationen

Send, H., Friesike, S., & Zuch, A.N. (2013). Motivation for Participation in Co-Creation. Conference Proceedings EURAM 2013. Weitere Informationen

Herausgeberschaften

Große, M., Send, H. & Loitz, T. (2018). Smart Energy in Deutschland: Wie Nutzerinnovationen die Energiewende voranbringen. Berlin, Deutschland: Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft. DOI: 10.2139/ssrn.3249002 Weitere Informationen

Buchbeiträge und Kapitel

Send, H., Riedel, A., & Hansch, A. (2014). Crowdsourcing and Climate Change: Applications of Collaborative Information Systems for Monitoring and Response. In Albrecht, E., Schmidt, M., Mißler-Behr, M. & Spyra, S. P. N., Implementing Adaptation Strategies by Legal, Economic and Planning Instruments on Climate Change. Berlin/Heidelberg: Springer. Weitere Informationen

Arbeitspapiere

Neumann, E.K., Send, H., Tech, R.P.G. (2017). Central components of open business models. What makes an open business model open? HIIG Discussion Paper Series. Weitere Informationen

Send, H., Friesike, S., & Zuch, A. N. (2014). Participation in On-Line Co-Creation: Assessment and Review of Motivations. HIIG Discussion Paper Series, 2014(01). Weitere Informationen

Friesike, S. and Send, H. & Tech, R. P. G. (2014). What Do Consumers Use 3D Printers For? SSRN. Weitere Informationen

Andere Publikationen

Ogolla, S. & Send, H. (2020). KI und Wissensarbeit – Implikationen, Möglichkeiten und Herausforderungen. Begleitband zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft, 242–245. Weitere Informationen

Send, H. & Olk, C. (2018). Emojis oder Empowerment: Anspruch und Realität von Slack und Co. t3n magazin. Weitere Informationen

Send, H., Ebert, J., Friesike, S., Gollatz, K., & Schildhauer, T. (2014). Online Mit­machen und Entscheiden – Partizipationsstudie 2014, Berlin: Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft. Weitere Informationen

Vorträge

Curation and control in open innovation processes. How individuals organize collaborative knowledge creation in IoT hardware companies.
36th EGOS Colloquium - Organizing for a Sustainable Future: Responsibility, Renewal & Resistance. EGOS, Hamburg, Germany: 04.07.2020

Mehera Hassan, Hendrik Send, Heike Hölzner, Stephan Bohn

Expect the Unexpected: Implementing AI at the Workplace
re:publica 2019. STATION, Berlin, Germany: 06.05.2019 Weitere Informationen

Shirley Ogolla, Hendrik Send

User innovation in communities: a systematic literature review
Digital Enablement Conference. University of New South Wales, Sydney, Australia: 01.12.2016

Matti Große, Hendrik Send

User innovation in communities: a systematic literature review
16th International Schumpeter Society Conference (Session: The Digital Economy). International Schumpeter Society. Hotel Bonaventure, Montréal, Canada: 08.07.2016

Matti Große, Hendrik Send

Organisation von Veranstaltungen

Roundtable on AI and IoT
19.08.2020. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, Germany. Co-Organised by: Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland (International) Weitere Informationen

Daniela Dicks, Lena Starke, Juliane Henn, Alexander Pirang, Kai Gärtner, Hendrik Send, Wolfgang Schulz

Symposium: Der smarte Weg für die Energiewende
From 22.06.2018 to 22.06.2018. Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, Deutschland (National) Weitere Informationen

Mehera Hassan, Thomas Richter, Matti Große, Hendrik Send

Disrupted: The unconventional discussion platform on open innovation and the future of the automotive industry along the supply chain
13.09.2017. Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society, Berlin, Germany. Co-Organised by: Unversity St. Gallen (National)

Vivian Weitzl, Jessica Schmeiss, Martina Dopfer, Thomas Schildhauer, Hendrik Send

Medienauftritte

Digitalexperte: "Eins-zu-eins-Kommunikation wird immer relevant bleiben" (03.08.2019). Inforadio
Weitere Informationen

Digitales Streiten (01.08.2019). Neue Narrative

Algorithmen am Arbeitsplatz: Job-Killer KI? Wie uns Untergangs-Szenarien von den wirklich wichtigen Fragen ablenken (15.05.2019). FOCUS Online
Weitere Informationen

RWE Stiftungstag – Teil 1: Energiegeladenes Hauptseminar (02.12.2015). rwe.com
Weitere Informationen

3D-Druck: Hype oder Revolution? (15.10.2015). X:enius (arte)
Weitere Informationen

"Junge beteiligen sich hier stärker als an Wahlen" (03.03.2015). Schwäbische Post
Weitere Informationen