Zum Inhalt springen

Hadi Asghari, Dr.

Hadi Asghari ist Postdoc in der Forschungsgruppe Public Interest AI. Seine Forschung konzentriert sich auf den Schutz öffentlicher Werte in KI-Systemen.

Hadi verwendet eine Mischung aus empirischen, computergestützten und Design Methoden, um das digitale Ökosystem zu verstehen und anschließend technische und institutionelle Mechanismen zu entwickeln, um Werte besser schützen zu können. Beispiele für solche Werte sind Privatsphäre, Zugang, Freiheit und Transparenz. Hadi hat zu vielen dieser Themen veröffentlicht, darunter eine Reihe von Studien über die Auswirkungen von Datenschutzgesetzen weltweit.

Hadi arbeitet eng mit Forschenden und Fachleuten aus verschiedenen Disziplinen und mit unterschiedlichen Hintergründen zusammen, darunter Zivilgesellschaft, Industrie und Regierungsvertreter*innen. Er ist u.a. Mitglied des AI & Society Lab (am HIIG), des Access Request Advocacy & Research Network (an der VU Brüssel) und des Open Tech Fund Advisory Council.

Zuvor arbeitete Hadi an der TU Delft, wo er auch seinen Doktortitel zum Thema “Analyzing Security Metrics for Public Policy” erhielt. Im Jahr 2016 war er Gastforscher am Center for IT Policy der Princeton University. Vor seiner Forschungskarriere arbeitete er als Software Ingenieur und Unternehmer in Teheran.

staff dummy

Position

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: AI & Society Lab

Zeitschriftenartikel und Konferenzbeiträge

Ashgari, H., van Biemen, Thomas, & Warnier, Martijn (2021). Amplifying Privacy: Scaling Up Transparency Research Through Delegated Access Requests. 5th Workshop on Technology and Consumer Protection (ConPro ’21). Weitere Informationen