Frederik Efferenn

Frederik Efferenn ist studentischer Mitarbeiter in der Forschungsgruppe “Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft“ am Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft. Er arbeitet für die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Initiative „_Gemeinsam Digital“. Diese hat das Ziel, kleine und mittlere Unternehmen bei der digitalen Transformation zu unterstützen. 

Im Projekt „Learn. Match. Partner.“ unterstützt er die Konzeption und Durchführung von Workshops zur Beratung sowie Förderung von innovativen Kooperationen zwischen mittelständischen Unternehmen und Start-ups. Bei der _Gemeinsam digital Webseite ist er für die Analyse und redaktionelle Aufarbeitung verschiedener Fallbeispiele verantwortlich.

Frederik studiert derzeit Europäische Ethnologie (MA) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Hier liegt sein Forschungsschwerpunkt auf medienethnographischen Fragestellungen mit postkolonialen und queertheoretischen Perspektiven. Zuvor absolvierte er seinen Bachelor in Empirischer Kulturwissenschaft und Medienwissenschaft an der Eberhard Karls Universität in Tübingen. 

Vor seiner Tätigkeit am HIIG arbeitete er als Projekt- und Social-Media-Manager für ein digitales Medienhaus. Darüber hinaus war er als Eventmanager und Marketing-Beauftragter für eine Business Eventlocation tätig. Während seines Studiums absolvierte er zudem Praktika in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

staff dummy

Position

Studentischer Mitarbeiter: Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft

Organisation von Veranstaltungen

Roundtable KI von und für Frauen*
13.10.2020. Humboldt Institute for Internet and Society, Berlin, Germany. Co-Organised by: Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland (International) Weitere Informationen

Frederik Efferenn, Daniela Dicks, Ronja Schwab, Juliane Henn, Katharina Mosene, Katrin Werner, Kai Gärtner, Wolfgang Schulz, Theresa Züger