Zum Inhalt springen
Website_Banner_Call for Workshop Collaboration_München_Nemetschek Stiftung – 1

Workshop II Künstliches Denken menschlich erklärt

Das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) und die gemeinnützige Organisation  neuland & gestalten gGmbH laden Sie herzlich zu dem zweiten interaktiven Themennachmittag mit dem Fokus auf Künstliche Intelligenz (KI) und Nachvollziehbarkeit ein. Der Workshop findet am 20. Oktober 2022, von 16:00 bis 19:30 Uhr, im GESELLSCHAFTSRAUM von neuland & gestalten in deutscher Sprache statt. Es sind Plätze für 15 Personen zu vergeben.

 

Workshop: Künstliches Denken menschlich erklärt
20. Oktober 2022 I 16:00 – 19:30 Uhr
Im Gesellschaftsraum der gemeinnützige Organisation neuland & gestalten gGmbH
Buttermelcherstraße 15, 80469 München

 

Der Einsatz von KI beflügelt nicht nur eine technische Evolution, sondern bringt durch die Wechselwirkung mit gesellschaftlichen Entwicklungen auch einen fortschreitenden sozialen Wandel mit sich. Für die EU-Kommission steht fest: KI muss im Einklang mit europäischen Werten zum Einsatz kommen. Eine zentrale Forderung für den Einsatz von KI ist daher: KI muss erklärbar, interpretierbar und nachvollziehbar sein. Aber was heißt das konkret für Bürger*innen? Welche Fragen zu KI bewegen Sie? Welche Aspekte davon wollten Sie schon immer mal besser verstehen?

Bei diesem interaktiven Nachmittag möchten wir unterschiedliche Gruppen der Zivilgesellschaft, mit und ohne KI-Kompetenzen, zusammenbringen und interaktiv über die Nachvollziehbarkeit von KI in den Austauschen gehen. Wir erklären Ihnen KI und Sie erklären uns, wie man KI für Bürger*innen noch besser erklären könnte!

Die Anmeldung erfolgt direkt über die gemeinnützige Organisation neuland & gestalten gGmbH.

Bei Fragen zum Workshop können Sie sich direkt an Wiebke Jahns wj@neulandundgestalten.de oder Sarah Spitz (sarah.spitz@hiig.de) wenden.

 

 

Kooperationspartner:

Veranstaltungsdatum

20.10.2022 | 16:00 – 19:30 ical | gcal
 

Ort

Gesellschaftsraum neuland & gestalten,  Buttermelcherstraße 15,  80469 München

Kontakt

Sarah Spitz

Projektmanagerin: Veranstaltungen und Wissenstransfer

Event Newsletter

Melden Sie sich für unsere Newsletter an. So erfahren Sie als Erstes über neue Events und spannende Forschungsergebnisse.

Unsere Veranstaltungsreihen

Redenreihe: Making sense of the digital society

Diese exklusive Vorlesungsreihe entwickelt eine europäische Perspektive zu den aktuellen Transformationsprozessen innerhalb unserer Gesellschaft.

Digitaler Salon

Einmal im Monat erörtern wir bei uns im Hause die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Gesellschaft. Deshalb laden wir ausgewählten Gästen dazu ein, in den Dialog mit dem Publikum zu treten.

Unser Forschungsansatz

Das HIIG erforscht die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive mit dem Ziel, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen.