AI Lab – Projekt Bild – 1

Roundtable: Inklusive KI – Workshop in Kooperation mit der Europäischen Kommission

Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Anlässlich des Weißbuches zur Künstlichen Intelligenz (KI) veranstaltet die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland zusammen mit dem AI & Society Lab am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) ab Spätsommer mehrere Roundtable zu KI und verschiedenen gesellschaftlichen Fokusthemen und lädt Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft dazu ein. 

 

Roundtable II: Inklusive KI

Donnerstag, 10. September 2020, 13.00 – 17.30 Uhr
Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft
Französische Straße 9, 10117 Berlin

 

Session 1: KI und Diskriminierung: Wo sind Minderheiten oder andere Gesellschaftsgruppen von Diskriminierung durch KI betroffen?

Session 2: KI im Personalmanagement und in der Verwaltung: Potentiale und Probleme

 

Kommissionsvertreterin: Irina Orssich, Direktorat AI & Digital Industry

 

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es: 

  • den Austausch unterschiedlicher Interessengruppen zum Thema KI anhand konkreter Praxisbeispiele fortzuführen;
  • herauszufinden, was den Standort Europa ausmacht und wie eine europäische KI konkret aussehen könnte;
  • Barrieren, Regelungslücken und Brachen in der Förderlandschaft auszumachen und zu diskutieren, welche Voraussetzungen ein Markt für europäische KI benötigt;
  • persönliche Kontakte zwischen den Teilnehmer*innen zu stärken, um gemeinsame Initiativen anzustoßen

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf Einladung, daher ist eine Online-Anmeldung nicht möglich.
Für Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Kai Gärtner.

Veranstaltungsdatum

10. Sep 2020 | 13:00 – 17:30 ical | gcal

 

Ort

Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft,  Französische Straße 9,  10117 Berlin

Kontakt

Kai Gärtner

Projektmanager: AI & Society Lab und Leiter IT

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unsere Newsletter an. So erfahren Sie als Erstes über neue Events und spannende Forschungsergebnisse.

Über das HIIG

Das HIIG erforscht die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive mit dem Ziel, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen.

Schon unseren Podcast entdeckt?

Hören Sie den Wissenschaftspodcast Exploring digital spheres auf hiig.de, iTunes und Spotify.