DISRUPTED! auf dem TOA

Wo entsteht Disruption? Was macht eine Unternehmenskultur der Disruption aus? Wie implementiert man Disruption und wird ein Experte der disruptiven Transformation?

Zum ersten Mal und in Zusammenarbeit mit dem HIIG bietet das Tech Open Air eine außergewöhnliche Konferenz für Mittelstand, Unternehmen und Startups an. Am 13. Juli finden im Rahmen von DISRUPTED! Diskussionen um Best Practices, Hindernisse und Möglichkeiten disruptiver Innovationen in einem unkonventionellen Rahmen statt. Dieser Einblick und die Möglichkeit zum Netzwerken werden dabei helfen, das transformative Potential Ihres Unternehmens freizusetzen, um wirklich disruptive Transformationen voranzubringen.

D I S R U P T E D !

Die unkonventionelle Konferenz für Mittelstand, Unternehmen and Startups
Donnerstag, 13. Juli 2017 · 10:00 Uhr · Funkhaus Berlin

Das Event:

  • vernetzt VertreterInnen innovativer mittelständischer Unternehmen, etablierter Unternehmen und disruptiver Startups
  • inspiriert engagierte Debatten um das Funktionieren von Disruptionen; wie Unternehmen damit umgehen und eine Kultur entwickeln können, die Disruption fördert
  • ermöglicht Netzwerke, indem ein ungewöhnliches Format für intensive Treffen und Debatten bereit gestellt wird – alles eingebettet in das interdisziplinäre TOA Festival im Herzen der boomenden Berliner Startup Szene

Tickets und Agenda

Angebot:

  • inspirierende Diskussionen im World Café Format
  • Netzwerken mit Experten des Mittelstands, von Unternehmen und Startups
  • maßgeschneiderte Workshops zu disruptiven Strategien
  • uneingeschränkten Zugang zur TOA 17 – Europas führendem interdisziplinären Technologie-Festival

Über TOA:
Tech Open Air (TOA) TOA versteht sich als Plattform für interdisziplinären Wissensaustausch, welche Technologie-Experten und Kreative gleichermaßen im Vorhaben stärkt, Ideen und Einsichten weiter zu entwickeln: um das Heute besser zu verstehen und das Morgen erfolgreich zu formen. Mit der Technologie als gemeinsamen Nenner bietet TOA – mittels einzigartiger Erfahrungen und inspirierenden Inhalten als Kern des Ganzen – Kollaboration und Ko-Kreation über alle Disziplinen hinweg an.

Veranstaltungsdatum

13. Jul 2017 | 10:00 – 17:00 ical | gcal

 

Ort

Funkhaus Berlin,  Nalepastraße 18,   Berlin

Kontakt

Katrin Werner

Former Student Assistant: Communication and Knowledge Transfer

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unsere Newsletter an. So erfahren Sie als Erstes über neue Events und spannende Forschungsergebnisse.

Zukünftige Veranstaltungen

Über das HIIG

Das HIIG erforscht die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive mit dem Ziel, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen.

Schon unseren Podcast entdeckt?

Hören Sie den Wissenschaftspodcast Exploring digital spheres auf hiig.de, iTunes und Spotify.