Zum Inhalt springen
Zwei Holzfiguren diskutieren.

Digitaler Salon: KI – Die Letzte räumt das Internet auf

Einerseits nehmen wir Künstliche Intelligenz (KI) als Zukunftsmusik wahr: als Wegbereiter für autonome Fahrzeuge, als virtuelle Shopping-Assistenten oder präzise medizinische Diagnostikinstrumente. Andererseits begegnet sie uns bereits jetzt im Alltag, Algorithmen schlagen uns passgenau vor, was wir auf Netflix schauen sollen oder übersetzen beinahe selbstständig Texte in verschiedene Sprachen. Als Teilgebiet der Informatik gilt KI als ein wichtiger Entwicklungsschritt der Digitalisierung. Neben den Fragen „Was ist dran an dem Hype um KI, was sind berechtigte Sorgen?”, wollen wir darüber sprechen, wie in unserer Gesellschaft eigentlich über KI verhandelt wird und ob wir mehr Aufklärungsarbeit für den Einsatz und Umgang mit KI benötigen.

 

Digitaler Salon – KI – Die Letzte räumt das Internet auf 
31.03.2021 | Livestream | 19.00 Uhr


Die Moderatorin Katja Weber (radioeins, Deutschlandfunk Nova) diskutiert unter anderem mit:

  • Helena Mihaljević ist Mathematikerin mit Forschungsschwerpunkten unter anderem auf statistischer Datenanalyse und angewandtem maschinellen Lernen und Professorin für Data Science an der HTW Berlin.
  • Leonie Beining ist Projektleiterin bei der Stiftung Neue Verantwortung, arbeitet am Projekt KI Testing & Auditing und setzte sich zuvor im Projekt “Algorithmen fürs Gemeinwohl” mit dem Aspekt der Nachvollziehbarkeit von algorithmischen Entscheidungsprozessen auseinander.
  • Christian Kellermann ist Geschäftsführer des Denkwerk Demokratie e.V., lehrt an der HTW Berlin (Schwerpunkt Digitalisierung und Wirtschaft) und war zuvor Geschäftsführer des Instituts für die Geschichte und Zukunft der Arbeit. Er ist Co-Autor des Papers: Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeitsgesellschaft.

Die Einführung übernimmt Philip Meier, er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Innovation, Entrepreneurship & Gesellschaft und KI-Trainer im Projekt Gemeinsam Digital am HIIG.

Ab 19:00 Uhr wird die Sendung live auf hiig.de übertragen. Dann heißt es mitmachen –  per Twitter oder Slido via #DigSal. Der Digitale Salon findet jeden letzten Mittwoch im Monat unter einer anderen Fragestellung statt. Aufzeichnungen vergangener Digitaler Salons und mehr Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdatum

31.03.2021 | 19:00 – 20:00 ical | gcal
 

Ort

Livestream,  hiig.de,   Berlin

Kontakt

Natasha Vukajlovic

Studentische Mitarbeiterin: Veranstaltungen und Wissenstransfer

Bleiben Sie in Kontakt

Melden Sie sich für unsere Newsletter an. So erfahren Sie als Erstes über neue Events und spannende Forschungsergebnisse.

Über das HIIG

Das HIIG erforscht die Entwicklung des Internets aus einer gesellschaftlichen Perspektive mit dem Ziel, die damit einhergehende Digitalisierung aller Lebensbereiche besser zu verstehen.

Schon unseren Podcast entdeckt?

Hören Sie den Wissenschaftspodcast Exploring digital spheres auf hiig.de, iTunes und Spotify.