Digitaler Salon: Disobedience revisited.

Digitaler Salon: Disobedience revisted.

Das ungehorsame Netz von Webkampagnen, Whistleblowing und weißen Masken. Wie verändert sich ziviler Ungehorsam durch das Internet?

Disobedience revisited.

Katja Weber von DRadio Wissen sprach am 25. März mit:

  • Bernd Fix, Hacker, Vorstand Wau Holland Stiftung
  • Martin Kaul, Redakteur bei der taz
  • Jean Peters, Peng! Kollektiv
  • Theresa Züger, Doktorandin am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)

Der Digitale Salon öffnet ab 18:30 Uhr seine Türen. Ab 19:00 Uhr wird die Sendung live auf hiig.de übertragen. Dann heißt es mitmachen – vor Ort und per Twitter via #DigSal.


Der Digitale Salon findet jeden letzten Mittwoch im Monat unter einer anderen Fragestellung statt. Aufzeichnungen vergangener Digitaler Salons und mehr Informationen finden Sie unter www.hiig.de/DigSal.

 25.03.2015 | 19:00 - 21:00 ical | gcal

 Ehemalige Institutsräume des HIIG | Raum E27,  Bebelplatz 1,  10117 Berlin

Kontakt

Kristin Franz

Former Student Assistant: Events and Knowledge Transfer

Zukünftige Veranstaltungen