Digitaler Salon Mood-Pic

Digitaler Salon ‘Spezial’: Online-Partizipation. Von Machern, Mitläufern und Motivierten.

DigSalSpezial_Banner

Supported by the German Science Year “The Digital Society”, we will have the opportunity to host three special editions of our monthly talks called “Digitaler Salon”. For this event we will leave our premises at Bebelplatz for the first time. The first special edition deals with “Online-Partizipation. Von Machern, Mitläufern und Motivierten”. It will be held on 25 June 2014 in the Umwoltforum Friedrichshain. The Science Year is a joint initiative of the Federal Ministry of Education and Research (BMBF) and Wissenschaft im Dialog (WiD). Please register for the event.

Please note, that the event will be held in German – below you can find more detailed information.

Für Partizipationsmöglichkeiten unter den Zuschauern sorgte ein Team aus Designstudenten der Fachhochschule Potsdam mit ihren Installationen aus der Reihe Conversation Starters. Das Projekt Bruchzeilen generierte lyrische Fragmente aus den Veranstaltungs-Tweets und das Projekt We all Start as Strangers regte mit seinen provokanten Frageboxen tiefgründige Gespräche unter den Zuschauern an.

Katja Weber von DRadio Wissen sprach am 25. Juni 2014 mit folgenden Gästen:

  • Markus Linden, Politikwissenschaftler an der Universität Trier im Bereich “Partizipation und Ungleichheit”
  • Maren Müller, Initiatorin der Petition “Raus mit Markus Lanz aus meinem Rundfunkbeitrag!”
  • Thomas Schildhauer, Direktor des Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft
  • Stefan Schwartze, Mitglied des Petitionsausschusses im Deutschen Bundestags
  • Maritta Strasser, Campaignerin bei campact e.V.

 25.06.2014 | 19:00 - 20:30 ical | gcal

 Umweltforum Friedrichshain,  Pufendorfstraße 11,   Berlin

Contact

Constantin Hoferer

Ehem. Studentischer Mitarbeiter: Kommunikation und Wissenstransfer

Upcoming