fall der paywall_2_website

Digitaler Salon: Der Fall der Paywall

Once a month, we publicly discuss the impact of digitisation on society at Digitaler Salon. We invite special guests, engage in a dialogue with the audience and the Twitter community and broadcast it on YouTube. In September, we will talk about open access. The talk will be held in German. Below you will find more detailed information in German. 

Um die geltenden Sicherheitsbestimmungen einhalten zu können, ist eine Anmeldung für die Veranstaltung zwingend notwendig. Hinweise dazu und das Anmeldeformular befinden sich weiter unten auf der Seite. 

Wie erleichtern wir den Zugang zu Informationen – und zwar für alle? Mit Open Access kommen wir der großen Utopie von freien Forschungsergebnissen etwas näher: kostenloser, digitaler Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen. Die Covid-19-Pandemie hat erneut gezeigt, wie wichtig es nicht nur in Krisenzeiten ist, dass Bibliotheken, Universitäten und Verlage ihre Veröffentlichungen digital und kostenfrei zugänglich zu machen. Dem Abbau von finanziellen, technischen oder rechtlichen Barrieren stehen jedoch immer noch veraltete Geschäftsmodelle im Weg. Wie zugänglich sind die Online-Publikationen tatsächlich? Und global betrachtet: Für wen? Wie bauen wir bestehende Barrieren ab und finden innovative Wege, wissenschaftliches Wissen mit der Gesellschaft zu teilen?

 

Digitaler Salon – Der Fall der Paywall
30.09.2020 | 19.00 Uhr | Einlass 18.30 Uhr

 

Die Moderatorin Katja Weber (radioeins, Deutschlandfunk Nova) diskutiert mit:

Die Einführung in das Thema übernimmt Marcel Wrzesinski, er ist Open-Access-Officer am HIIG und wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt „Innovatives Open Access im Bereich Small Sciences“ (in Kooperation mit ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft).

With good weather conditions we open our doors from 6.30pm. From 7 pm the talk will be broadcasted live on hiig.de. Then join in – via Twitter or sli.do using #DigSal. Digitaler Salon takes place every last Wednesday of the month under a different question. Records of past events and more information can be found here

Please note: In order to be able to trace possible chains of infection, due to the SARS-CoV-2 Containment Measures Ordinance we are obliged to keep a record of attendance. For this purpose, contact data is collected via the registration form on the website. You will find further information on this in our data protection declaration. In the rooms of the institute, a face mask must be worn outside of your own seat. A minimum distance of 1.5 metres applies to all visitors. Visitors with cold symptoms and fever should not attend the event.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Event date

30 Sep 2020 | 7.00 pm – 8.00 pm ical | gcal

 

Location

Humboldt Institute for Internet and Society,  Französische Straße 9,  10117 Berlin

Contact

Natasha Vukajlovic

Student assistant: Events and Knowledge Transfer

Stay tuned for more events

Sign up for our newsletters and be the first to learn about new events and exciting research results.

About HIIG

The HIIG researches the development of the internet from a societal perspective with the aim to better understand the digitalisation of all spheres of life.

Discovered our podcast yet?

Find our science podcast Exploring digital spheres on hiig.de, iTunes and Spotify.