Digitaler Salon: Dr. Bing & Dr. Google. Suchen wir uns krank?

Once a month we publicly discuss the impact of digitalisation on the society. Therefore we invite special guests, engage in a dialogue with the audience and the Twitter-community and finally broadcast it in cooperation with the German broadcasting agency DRadio Wissen. The upcoming #DigSal deals with the medical diagnoses with the help of search engines. “Dr. Bing & Dr. Google. Suchen wir uns krank?” is the question that will occupy us on 30 July.
Please note, that the event will be held in German – below you can find more detailed information.

Haben Sie sich schon mal selbst eine Angina pectoris diagnostiziert? Dann gehören Sie vermutlich zu den self-made Ärzten, die bei Schmerzen lieber die Suchmaschine denn ihren Arzt kontaktieren. Krankenkassen stöhnen, das Gesundheitsministerium warnt. Können Foren ein Studium ersetzen?

Unsere Gäste am 30.07.2014

  • Anja Bittner, Mitgründerin von washabich.de und ärztliche Leitung des Projektes
  • Sebastian Krolop, Unternehmensberatung Accenture GmbH
  • Gunnar Schwan, Stiftung Warentest; Bereich Online-Gesundheitsforen

Einmal monatlich zum Digitalen Salon stellen sich unsere Gäste den ‚Fragen zur vernetzten Gegenwart‘. In unserer Diskussionsreihe beleuchten wir Netz-Phänomene, erörtern Vor- und Nachteile technischer Veränderungen und geben Denkanstöße. Kommunizieren auch Sie Ihre Meinung vor, während und nach der Sendung direkt auf unserer Webseite, über Social Media oder per Postkarte. Der Digitale Salon ist eine Kooperation zwischen DRadio Wissen und dem Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft.

PDF ansehen Save the Date: Dr. Bing & Dr. Google. Suchen wir uns krank?

Am letzten Mittwoch des Monats um 19:00 Uhr.
Analog: In den Räumen des HIIG • Bebelplatz 1 • mit Wein & Brezeln • Einlass ab 18:30 Uhr
Digital: #DigSal • Livestream via www.dradiowissen.de und www.hiig.de
Radio: In der Reihe NETZ.REPORTER, einer Produktion der Kooperative Berlin auf DRadio Wissen.

 30.07.2014 | 19:00 - 20:30 ical | gcal

 Former office of the HIIG | Room E27,  Bebelplatz 1,  10117 Berlin

Contact

Ina Bassarak

Ehem. Studentische Mitarbeiterin: Kommunikation und Wissenstransfer

Upcoming