Zum Inhalt springen

Thema im Fokus

European Platform Alternatives

Im Jahr 2020 begann das Platform Alternatives Projekt mit der Erforschung der europäischen Plattformökonomie, um die strukturellen Auswirkungen der großen amerikanischen Plattformen und die Strategien ihrer europäischen Wettbewerber zu verstehen. Das Team fand hier eine äußerst vielfältige und aktive Landschaft digitaler Plattformen vor, in der häufig andere Motivationen als Wachstum und Marktherrschaft im Zentrum stehen. Zwei Jahre später bieten die hier versammelten Beiträge nun eine Alternative zu den aktuellen öffentlichen und politischen Debatten, die sich oft nur um die Fragen der Regulierung großer Plattformen drehen. Neben vielfältigen organisatorischen Lösungen und Regulierungsfragen geht es vor allem die Frage, wie sie europäische Plattformen zu echten Alternativen im globalen Markt entwickeln können.

Titelbild Blogpost: When self-regulation in platform entrepreneurship is an asset. Ein Einkaufswagen steht auf einem Parkplatz.

Warum ist Selbstregulierung im Plattformunternehmertum ein Vorteil?

Tina Krell sprach mit Magdalena Piech von Allegro, Polens führendem digitalen Marktplatz. Welche Ansichten hat die Firma zur Regulierung und Selbst-regulierung im Bereich Plattform-Entrepreneurship?

You can see an empty platform and tracks leading around the corner, pointing the way to the future.

Die Vielfalt der europäischen Plattformökonomie

Das Forschungsteam von Platform Alternatives blickt auf zwei Jahre Forschung in der europäischen Plattformökonomie zurück und erzählt, welche Einblicke sie bisher am meisten überrascht haben.

Titelbild rederik Fahning

Wie sieht eine ethikgeleitete und technologiegesteuerte Arbeit der Zukunft aus?

Tina Krell hat sich mit Zenjob-Mitbegründer und CLO Frederik Fahning getroffen. Sie diskutierten über Plattformdynamiken in der Zeitarbeitsbranche und Skalierungs-Herausforderungen in Europa.

Titelbild des Blogbeitrags.

Vier Schlüsselideen für eine nachhaltige Plattformökonomie in Europa

Das Platform Alternatives Projekt hat mit verschiedenen erfahrenen Stakeholdern gesprochen. In diesem Artikel stellt es vier Ideen für Nachhaltigkeit und Fairness für Plattformunternehmen vor.

There is a small child standing in front of a huge staircase wearing a cap with a European flag.

Wie kann europäisches Plattform Entrepreneurship erfolgreich sein?

In der laufenden Regulierungsdebatte über digitale Plattformunternehmen werden die europäischen Plattformunternehmen oft übergangen. Wann immer es eine öffentliche Debatte über europäische Plattformen gibt, dreht sich die zugrunde liegende Diskussion um...