Policy

Ranking Digital Rights: Forschen mit Impact

Wie gehen die mächtigsten Internet-, Mobil- und Telekommunikationsunternehmen der Welt mit der Meinungsfreiheit und der Privatsphäre ihrer NutzerInnen um? Die Veranstaltung zum europäischen Launch des Ranking Digital Rights 2018 Corporate Accountability Index fand am 2. Mai 2018 am HIIG statt. Kirsten Gollatz, Doktorandin an der Universität Zürich und Projektleiterin am HIIG, führte in die Thematik…

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz für Europa erschließen

Wird der 10. April 2018 vielen als Tag der Aussage von Mark Zuckerberg vor dem US-Senat in Erinnerung bleiben? Die Anhörung wurde von den Medien in allen Aspekten bis hin zur Krawatte, die er trug, begleitet. Aber das war nicht das einzige wichtige Ereignis, das an diesem Tag stattfand, und vielleicht nicht einmal das wichtigste:…

Weiterlesen

Was ist die DSGVO?

Neue Rechte für VerbraucherInnen, neue Pflichten für Unternehmen: Das europäische Datenschutzrecht erhält ein massives Update, denn am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Damit können UserInnen einfacher herausfinden, was Facebook, Google & Co. alles speichern. Wird die DSVGO den Datenverkehr wirklich transparenter machen? Oder alles doch nichts Neues? Unsere Forscherinnen und Forscher…

Weiterlesen

Datenethik: Facebook und Cambridge Analytica

Facebook befindet sich unter Beschuss: Der Social Media-Gigant musste kürzlich zugeben, Daten von rund 50 Millionen NutzerInnen an Cambridge Analytica weitergegeben zu haben. Diese sollten zur gezielten Anwerbung von WählerInnen im Rahmen der Präsidentschaftskampagne Donald Trumps benutzt werden. Linh Nguyen von WikiTribune hat mit ExpertInnen gesprochen um herauszufinden, auf welche Weise Cambridge Analytica diese persönlichen Daten verwendet haben könnte, und ethische…

Weiterlesen

Gewaltengleichgewicht in der digitalen Gesellschaft

Wie ist Macht in der digitalen Gesellschaft manifestiert? Wer ist mächtig – und wie kann Macht entgegengetreten und angefochten werden? Am 12. Dezember 2017 eröffnete Manuel Castells die akademische Redenreihe Making Sense of Digital Society, organisiert in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Vor seiner Rede traf er sich mit Jeanette Hofmann, Forschungsdirektorin…

Weiterlesen