Nicole Bosse

Nicole Bosse arbeitet als studentische Mitarbeiterin im Forschungsprojekt IMPaQT (Forschungsprogramm Wissen & Gesellschaft). Als Lehramtsstudierende bilden die Themen digitale Innovationen und Wissensvermittlung für sie interessante Schnittstellen.

Derzeit studiert sie Englische und Lateinische Philologie im Master of Education an der Freien Universität Berlin. Während ihres Bachelorstudiums studierte sie zwei Semester lang Englische Literatur an der University of Essex. Mit einem u.a. vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Stipendium sammelte sie während des Masterstudiums anschließend Lehrerfahrung als Teaching Assistant an der Boston Latin School, USA.

Während ihres Bachelorstudiums arbeitete sie bereits mehr als zweieinhalb Jahre lang im BMBF-geförderten Forschungsprojekt K2teach – Know how to teach an der Freien Universität Berlin, wobei die qualitative Inhaltsanalyse mit MAXQDA einen Schwerpunkt ihrer Arbeit bildete.

staff dummy

Position

Studentische Mitarbeiterin: Wissen & Gesellschaft