DIGITAL SOCIETY BLOG

Wissen über unsere vernetzte Welt

DIGITAL SOCIETY BLOG

Wissen über unsere vernetzte Welt

Neuste Artikel

Künstliche Intelligenz, gefangen im Hypezyklus

In seiner wechselvollen Geschichte, die bis in die 1950er-Jahre zurückreicht, hat das Forschungsfeld der Künstlichen Intelligenz (KI) einige Auf- und Abschwünge erlebt. Mal durchlief die Technologie einen regelrechten Hype und...

run dmc meme

Run-DMC Logo: Wann ist ein Meme ein Meme?

Seit einigen Jahren tauchen in Hamburg, Berlin und anderen deutschen Städten Sticker auf, die alle sehr ähnlich gestaltet sind. An Ampelposten und auf Bauzäunen kleben schwarze Quadrate, auf die mit...

ai startups

Der Tod der manuellen Datenerfassung

Datenerfassung aus standardisierten Dokumenten ist in vielen Branchen immer noch ein manueller Prozess. KI-basierte Lösungen wie die von Hypatos aus Berlin automatisieren diese manuellen Prozesse und reduzieren dadurch Kosten und...

Weitere Artikel

Alle
  • Alle
  • Leben
  • Innovation
  • Policy
  • Wissen
  • Recht
elpro

Leuchten als IoT-Plattform im Einzelhandel

Kleine und mittelständische Unternehmen investieren immer häufiger in digitale Innovationen, um auf den rasanten Wandel zu reagieren, der mittlerweile alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche erfasst hat. Doch wie Mittelständler die Chancen,...

Picture of a coffee filter

Neue EU-Verordnung: Upload-Filter gegen Terrorpropaganda?

Eine neue EU-Verordnung soll die Verbreitung von terroristischen Inhalten auf Online-Plattformen verhindern. Tatsächlich droht ein erheblicher Kollateralschaden für die Meinungsfreiheit im Internet. HIIG-Doktorand Alexander Pirang erklärt, wie das neu gewählte...

ai imaginaries

„Ich vermisse Visionen, die KI als öffentliches Gut präsentieren“

Christian Katzenbach arbeitet mit seinem Kollegen Jascha Bareis an einem Projekt, das die nationalen KI-Strategien verschiedener Länder wie Frankreich, den USA oder China vergleicht, und identifiziert die unterschiedlichen Ansätze zwischen...

autonomous cars

Killerautos? Autonome Fahrzeuge und strafrechtliche Verantwortung

Wer trägt die strafrechtliche Verantwortung, wenn ein autonomes Fahrzeug in einen Unfall verwickelt ist, wie dem in Arizona letzten Jahres? Zu den potentiellen Verdächtigen gehören: die NutzerInnen, das Softwareunternehmen, die...

demystifying ai

Ein Autopilot für Online-Marketing

Online-Marketing ist für viele Unternehmen ein wichtiger Vertriebskanal. Um jedoch Kampagnen effizient zu gestalten, müssen oft große Datenmengen analysiert werden. KI-basierte Lösungen wie die Software Adspert der Bidmanagement GmbH in...

demystyfing ai

Quo vadis – welche Arten von KI entstehen in Deutschland?

KI-Startups in Deutschland tragen maßgeblich dazu bei, das wirtschaftliche Potential von KI für den Standort Deutschland durch innovative Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle voll auszuschöpfen. Jessica Schmeiss und Nicolas Friederici analysieren...

Wie intelligent ist unser Umgang mit KI?

Die Debatte, ob eine Maschine intelligent ist, ist relevant. Doch dringender ist die Frage, ob unsere Zusammenarbeit mit Maschinen intelligent ist. Eine intelligente Zusammenarbeit mit Künstlicher Intelligenz (KI) erfordert ergänzende...

alexander von humboldt

Mit Humboldt den digitalen Kosmos entdecken

Er war nicht nur ein Star, der mit Berichten zu seinen Reisen und Entdeckungen Vorlesungssäle füllte. Alexander von Humboldt gilt als letzter Universalgelehrter und gleichzeitig als Vorreiter der Interdisziplinarität in...

KI-beeinflusste Entscheidungen: „und ein Löffelchen Würde“

KI hat das Potential, Entscheidungen abzunehmen und Prozesse zu optimieren – beispielsweise bei medizinischen Behandlungen. Doch die neue Art der KI-beeinflussten Entscheidungsfindung funktioniert oft auf obskure Weise, für die wir...

Die Herausforderungen von Social Robots

Was sind die wichtigsten ethischen, rechtlichen und sozialen Herausforderungen von sozialen Robotern? Und wie können diese Herausforderungen angegangen werden? Um diese Fragen zu beantworten, führte Christoph Lutz mit zwei Forscherkollegen...

Die deutsche KI-Startup-Landschaft: Trends und Herausforderungen

„Wir verspielen in Deutschland unsere Zukunftsfähigkeit. Wir brauchen eindeutig mehr KI-Firmen, die zu unserer bestehenden Industriestruktur passen. Hier verpassen wir den Trend,“ sagt Fabian Westerheide, KI-Investor und Experte von Asgard...

Gesetz in Code übersetzen – warum Informatiker und Juristen sich vereinen sollten

Die DSGVO hat gezeigt, dass Jura und Informatik mehr gemeinsam haben, als sich zunächst vermuten ließe. Umso wichtiger ist es, eine gemeinsame Sprache für die beiden Disziplinen zu finden. Sibylle...

Digitalisierung im Mittelstand: fünf erfolgreiche Fallbeispiele

Die Digitalisierung eröffnet insbesondere für den deutschen Mittelstand neue Chancen und Wachstumspotenziale. Doch welche genauen Aktivitäten und Strategien werden in puncto digitale Innovationen von Mittelständlern verfolgt? Welche unterschiedlichen Herangehensweisen gibt...

Wohin des Wegs? – KI in der öffentlichen Verwaltung

Die öffentliche Hand ist eines der Handlungsfelder in der KI-Strategie der Bundesregierung. Künstliche Intelligenz hat großes Potenzial für Verwaltungsmodernisierung, Verwaltungsmodernisierung durch KI wiederum beeinflusst alle anderen Gesellschaftsbereiche. Christian Djeffal wirft...

Den Blick weiten: Digitalisierung im Mittelstand

Seit 2016 unterstützt das HIIG den deutschen Mittelstand im Rahmen eines durch das BMWi geförderten Projekts aktiv dabei, Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung besser einzuschätzen und zu meistern. Philip Meier...

Immer noch „Neuland“?

Die Digitalisierung der Arbeitswelt – es handelt sich hierbei schon fast um ein Mantra. Ganz Deutschland spricht über die Veränderung des Arbeitsalltags, des Arbeitsmarktes und der Industrie durch internetbasierte Technologien....

Wieviel Zauber steckt hinter deutscher KI-Produktion?

Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potential, die Wertschöpfung in allen Branchen nachhaltig zu verändern. Um dieses Potential am Standort Deutschland zu nutzen, ist es essentiell zu verstehen, welche Arten von...

Als JournalistIn mit Medienfranken handeln

Die We-Publish Infrastruktur setzt die Idee eines Medienfrankens in der Form einer Krypto-Währung um und etabliert eine dezentrale Infrastruktur für JournalistInnen auf einer Blockchain. Dadurch versprechen sich die EntwicklerInnen mehr...

Gespräch mit Chelsea Manning über Technik und Gesellschaft

Im Mai 2018 hatte Theresa Züger, die am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft ihre Doktorarbeit über digitale Formen des zivilen Ungehorsams schrieb, die Möglichkeit, mit Chelsea Manning...

Losverfahren angewandt in der EU: Kammer der Gelosten oder Zufallsstimmen?

Die „digitale Konstellation“ bietet sowohl Chancen als auch Risiken für die Demokratie. Während die Informations- und Kommunikationstechnologien uns die unmittelbare Kommunikation ermöglichen, und dadurch den demokratischen Dialog zu verbessern, erweisen...

Digitale Singularisierung

Nach Andreas Reckwitz leben wir in einer Zeit grundlegenden gesellschaftlichen Wandels – wir bewegen uns hin zur Gesellschaft der Singularisierung. In diesem Prozess spielt die Digitalisierung eine fundamentale Rolle. Doch...