DIGITAL SOCIETY BLOG

Wissen über unsere vernetzte Welt

DIGITAL SOCIETY BLOG

Wissen über unsere vernetzte Welt

Neuste Artikel

Same same but (not so) different

Anonymisierung wird als Lösung für Datenschutzprobleme angepriesen, während machine learning als gefährlich gilt – dabei haben die beiden mehr gemeinsam, als es scheint. Wir wollen herausfinden, was, und vor allem warum das so ist.

Facebook nicht zerschlagen, sondern transparenter machen

Das Fieber um die Marktdominanz von Big Tech gipfelte vor einigen Monaten in einer umstrittenen Anhörung im US-Kongress. Während Google, Apple und Amazon neue lästige Regulierungen erfordern mögen, fürchtet Facebook mehr als sich von seinen strategischen Käufen zu trennen oder durch wahnwitzige regulatorische Hürden springen zu müssen: die vorgeschriebene Transparenz.

KI im Personalmanagement – Fluch oder Segen?

Beim ersten Pop-up Lab unseres AI & Society Lab hat sich ein interdisziplinäres Forscher*innenteam drei Tage lang intensiv und mit verschiedenen Methoden mit drängenden Fragen an der Schnittstelle von Künstlicher…

Weitere Artikel

Alle
  • Alle
  • Innovation
  • Leben
  • Policy
  • Recht
  • Wissen

Wie Verschwörungstheoretiker die wissenschaftliche Methode falsch verstehen

Philipp Hübl über die Merkmale von Verschwörungstheorien, die Motivation für ihre Verbreitung und das rationale Denken als Schutzschild dagegen.

Making Technology Great Again: Wie wir mit Ethik die Digitalisierung retten können

Kann Ihr Kühlschrank Milch für Sie bestellen, Ihnen aber ein zweites Eis verweigern? Soll Ihr selbstfahrendes Auto mit Ihnen gegen einen Baum fahren, statt über einen unvorsichtigen Verkehrsteilnehmer? Dürfen selbstlernende…

Europäische KI und IoT – Erster Roundtable in Zusammenarbeit mit der EU-Kommission

Der erste Roundtable unseres AI & Society Labs, der in Zusammenarbeit mit der EU-Kommission veranstaltet wurde, war der Auftakt für einen Austausch über KI und das Internet der Dinge (IoT)…

Beyond Silicon Valley

Das Internet, so wird oft gesagt, bietet gleichen Zugang zu Wissen und Märkten. Es eröffnet neue Möglichkeiten für wirtschaftlichen Erfolg und Wohlstand in benachteiligten Regionen oder sogar Kontinenten wie Afrika….

Diskriminierung vorprogrammiert?

Technik ist nie neutral. Und auch wenn uns das Internet als Medium zunächst eingeladen hat, in vermeintlich neuen Öffentlichkeiten etablierte, feststehende Rollenbilder und Identitäten zu dekonstruieren, tradierte Macht- und Herrschaftsverhältnisse…

Trotz digitaler Arbeit: Hierarchien bleiben

Anbieter, wie Slack, Trello oder Yam, werben damit die Partizipation von Mitarbeiter*innen in Organisationen zu erhöhen. Ihre Software (sogenannte Enterprise Social Software) schafft unternehmensinterne Kommunikationskanäle, die ähnlich wie Media Plattformen…

Die Corona-Warn-App sollte und kann ihre Chancen und Risiken besser erklären

Die Warn-App zur Kontaktverfolgung von frisch Corona-Infizierten wurde innerhalb der ersten drei Wochen nach dem Launch gut 15 Millionen Mal heruntergeladen. Die meisten dieser Downloads dürften im Moment auch aktiviert…

Leben, lieben, lernen – im Jahr 2040

Wie werden wir in 20 Jahren leben, lieben, lernen und arbeiten? Forscher*innen aus zehn Ländern warfen im Rahmen des Projekts „twentyforty“ einen Blick in die Zukunft. Die Ergebnisse sind vom…

Das Große Forschungsupdate

Die COVID-19-Pandemie stellt eine Herausforderung für die Gesellschaft und ihre Institutionen dar. Die Wissenschaft ist von der Krise besonders betroffen, da von ihr erwartet wird, dass sie mit Fachwissen zur…

Kann Europäischer Plattform-Kapitalismus nachhaltig sein?

Welche Geschäftsmodelle europäischer Plattformen sind tragfähig und nachhaltig? Das war die Frage, die letzte Woche in einer virtuellen Veranstaltung des HIIG gestellt und adressiert wurde. Forschungsprojektleiter Nicolas Friederici fasst zusammen….

Die Bewältigung von COVID-19 als Große Herausforderung

Die Bewältigung von COVID-19 erfordert koordinierte, kollaborative und kollektive Anstrengungen, die auch andere große Herausforderungen wie den Klimawandel berücksichtigen. Wie hängt diese Krise also mit anderen großen Herausforderungen zusammen und…

Die Corona-Warn-App ist weniger ein technisches Problem als ein Kommunikationsproblem

Dass die vielzitierte „Corona-Warn-App“ im Vorfeld datenschutzrechtlich kritisch diskutiert wurde, ist selbstverständlich. Dass es technische Probleme geben kann, war auch zu erwarten – solche Probleme sind aber nur da, um…

Getting Involved: Civic engagement platforms – Where volunteering begins

An Interview with Hanna Lutz by Lorenz Grünewald-Schukalla and Claudia Haas 2018 begann eine interdisziplinäre Expertenkommission aus neun Professoren mit der Arbeit am dritten Engagement Bericht mit dem Titel Die…

Getting Involved: Data science for good

An Interview with Johannes Müller by Lorenz Grünewald-Schukalla and Claudia Haas Im Jahr 2018 begann eine interdisziplinäre Expertenkommission aus neun Professoren mit der Arbeit am dritten Engagementbericht mit dem Titel…

»Betriebliche« Kontrolle der Crowd

Nachdem die starke Überwachung von Arbeitenden, wie es in der industriellen Arbeit üblich war, zunehmend außer Mode gekommen ist, scheint sich im Crowdworking dessen digitalisierte Version hervorzutun. Das lässt die…

Digitale soziale Innovation: von Effizienz zu Effektivität in der Digitalisierung

Wie kann Technologie Organisationen helfen, gesellschaftliche Herausforderungen effektiver anzugehen? In diesem Artikel stellen wir das Konzept der „effectiveness in digitalization“ vor, das ein wichtiger Teil bei allen Digitalisierungsbemühungen in NPO…

Plattformen besitzen – Genossenschaften in der digitalen Wirtschaft

Digitale Handelsplattformen wie Amazon oder Uber erwirtschaften Umsätze in Milliardenhöhe, doch ihr Erfolg wurde von den Nachteilen für die Plattformnutzer überschattet. Könnten kooperative Modelle die Schwächen von Online-Plattformen verbessern? Concerns…

Exzellenz und Vertrauen – Webinar zum EU-Weißbuch zu KI

Die Europäische Kommission hat am 4. Mai ihr Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz vorgestellt und sich den Fragen und der Replik der mit diskutierenden Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft gestellt….

Google Trends zur Verfolgung sozialer Reaktionen auf COVID-19

Länder mit einem hohen Spitzenwert bei der Google-Suche nach dem Begriff Coronavirus neigen dazu, ihre COVID-19-Infektionsraten zu senken. Ist es sinnvoll, die digitale Informationssuche mit der Eindämmung der Pandemie in…

Die Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Cybersicherheit

Die Coronavirus-Pandemie hat sich auf verschiedene Weise auf die Cybersicherheit ausgewirkt. Die Herausforderungen reichen von der Infrastruktur des Internets selbst bis zur Verbreitung von Desinformationen online. Dennoch geht nicht alles…

Open access: critical mass

Marcel Wrzesinski ist seit fast einem Jahr Open-Access-Beauftragter des Alexander von Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft. Der erfahrene Zeitschriftenredakteur, der seit einem Jahrzehnt im wissenschaftlichen Verlagswesen tätig ist, trägt…