Das Team des Alexander von Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft (HIIG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n studentische/n Mitarbeiter/in für das Forschungsprojekt »dwerft« (Automatisierung, Rechterfassung und Rechterecherche). Der zeitliche Umfang beläuft sich auf 10 Stunden pro Woche, die Arbeitszeiten werden nach Absprache festgelegt.

Was ihr mitbringen müsst:

  • Interesse an wissenschaftlichen Themen im Bereich Urheber-, Internet- und Medienrecht
  • Interesse an der deutschen Filmlandschaft
  • Sehr gute deutsche und insb. englische Sprachkenntnisse
  • Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben
  • Hervorragender Umgang mit gängiger Bürosoftware
  • Die Möglichkeit, flexibel in unseren Büros in Berlin-Mitte anwesend zu sein
  • Ihr seid Studierende/r der Rechtswissenschaften an einer deutschen Hochschule

Was wir euch bieten:

    • Ihr arbeitet mit engagierten Kollegen/innen eines zukunftsweisenden Instituts mitten in Berlin
    • Eigenverantwortliche Arbeit und die Möglichkeit, Teilprojekte eigenständig zu verfolgen
    • Ihr erhaltet Einblicke in den Forschungsalltag und setzt euch mit aktuellen Themen im Bereich des Urheberrechts sowie den Herausforderungen des Internets für den Filmbereich auseinander
    • Ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum, die Möglichkeit erstklassige Kontakte zu knüpfen und einen Einblick in die Praxis

 

Reicht eure Bewerbung bitte mit kurzem Anschreiben, Lebenslauf und ggf. Zeugnissen/Referenzen o.ä. über unser Onlineformular ein. Die Sichtung der Bewerbungen beginnt ab sofort, die Ausschreibung bleibt aber offen, bis ein/e geeignete/r Bewerber/in gefunden ist. Inhaltliche Fragen zur Stelle gerne an Rike Maier.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.