Zum Inhalt springen

Wir vernetzen Internet-Forschung

Wir sind die digitalen Brückenbauer zwischen Netz und Gesellschaft. Digitalisierung zu erforschen
bedeutet für uns Akteur*Innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft einzubeziehen.

Impulsgeber für die digitale Gesellschaft

Gesellschaft und Innovation sind untrennbar miteinander verwoben.
Um Veränderungen zu gestalten, müssen wir sie verstehen.

Experimentierraum für digitale Punks

Forschung trifft Utopie - wir sprengen Grenzen zwischen Disziplinen, überdenken bestehende Diskurse
und entwickeln neue Fragen, um den permanenten Wandel des Digitalen zu erforschen.

Die digitale Gesellschaft verstehen

Um die Digitalisierung zu gestalten, braucht es gut informierte Akteur*Innen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Wir analysieren Veränderungen, zeigen Handlungsfelder auf und sorgen für Wissenstransfer, damit unsere Forschung der Gesellschaft nützt.

Inkubator für Forschungsnetzwerker*Innen

Lust Teil des Spielfelds für digitale Punks zu werden? Das HIIG bietet jungen Forscher*Innen eine Plattform für ihre Interessen und stärkt ihre internationale Vernetzung.

Pioniere der Digitalisierung

Das HIIG ist auf einer Forschungsreise: Wir wollen die digitale Gesellschaft verstehen.
Alle verlangen interdisziplinäre Forschung. So arbeiten wir von Anfang an.

Europäische Perspektive auf globale Themen

In Zeiten rapider Transformationen brauchen wir globale Erklärungen.
Wir schauen dafür durch die europäische Brille.

NACHRICHTEN VOM INSTITUT

Open Lunch Talk Series

Digital Entrepreneurship & Society

Wir laden Sie zum Start unserer neuen Lunch Talk Serie am 18. Mai ein. Jetzt anmelden!

Digitaler Lernraum

Why, AI?

Alle Welt spricht über Künstliche Intelligenz (KI), aber wie werden KI-Technologien unsere Gesellschaft verändern?

Call for applications

Toward an African Narrative on Digital Sovereignty

Seien Sie Teil unseres virtuellen Forschungssprints 2021 zum afrikanischen Narrativ zur digitalen Souveränität! Anmeldefrist: Sonntag, 23. Mai 2021.

AKTUELLE HIIG BLOGARTIKEL

Warum wir weniger Männer in der Informatik brauchen

Seit Jahrzehnten wird gefordert, dass wir mehr Frauen in der Informatik brauchen, doch bis heute hat sich nichts getan. Deshalb kehren wir die Forderung um: wir brauchen weniger Männer in der Informatik! Und hier sind die Gründe dafür.

Mythos: KI macht Schluss mit Diskriminierung

Wir entmystifizieren diese Behauptung, indem wir uns konkrete Beispiele dafür ansehen, wie KI Ungleichheiten (re)produziert, und verbinden diese mit verschiedenen Aspekten, die helfen, sozio-technische Verstrickungen zu veranschaulichen.

Siris böse Schwester. Wenn der niederländische öffentliche Dienst Ihre Daten stiehlt

Die “System Risiko Anzeige” (SyRI) diente der niederländischen Regierung zur automatisierten Erfassung von Sozialhilfebetrug. Das Programm wurde allerdings wegen Intransparenz und unangemessener Datenerhebung verboten und beendet. Dies demonstriert, wie die Automatisierung des öffentlichen Diensts versagt, wenn die Implementierung fehlschlägt.

THEMEN IM FOKUS

Why, AI?

Alle Welt spricht über Künstliche Intelligenz (KI), aber wie werden KI-Technologien unsere Gesellschaft verändern? Wie kann KI zum Vorteil der Gesellschaft eingesetzt werden? Dafür müssen wir zunächst verstehen, wie KI funktioniert, wie sie unseren Alltag beeinflusst – und wie wir sie für uns nutzbar machen können. Denn der Einsatz von KI birgt auch Risiken, weshalb es umso wichtiger ist, sie zu (er)kennen und Lösungen zu entwickeln. Aus diesem Grund haben wir diesen digitalen Lernraum „Why, AI?“ zusammengestellt.

Entdecke alle 7 Artikel

UNSERE EVENTS

HIIG Podcast

OFFENEN STELLEN

Finden Sie eine passende Ausschreibung und werden Sie Teil der HIIG-Familie

STIFTUNG INTERNET UND GESELLSCHAFT

 Fördern Sie erstklassige Forschung zu Internet und Gesellschaft

NETWORK OF CENTERS

Um uns weltweit mit Internetforschenden zu verbinden, hat das HIIG ein Netzwerk gegründet