Wir vernetzen Internet-Forschung

Wir sind die digitalen Brückenbauer zwischen Netz und Gesellschaft. Digitalisierung zu erforschen bedeutet für uns Akteure aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft einzubeziehen.

Impulsgeber für die digitale Gesellschaft

Gesellschaft und Innovation sind untrennbar miteinander verwoben.
Um Veränderungen zu gestalten, müssen wir sie verstehen.

Experimentierraum für digitale Punks

Ein Zuhause für Forschende, die disziplinäre Grenzen überwinden, bestehende Normen und Diskurse aufbrechen – um die Tiefen der digitalen Transformation zu erforschen

Die digitale Gesellschaft verstehen

Die digitale Transformation betrifft alle Lebensbereiche. Mit unserer Forschung am HIIG analysieren wir diese Veränderungen und gehen Diskursen auf den Grund. Damit wollen wir die involvierten Akteure informieren und verbinden.

Inkubator für Forschungsnetzwerker

Lust Teil des Spielfelds für digitale Punks zu werden? HIIG bietet jungen ForscherInnen
eine Platform für ihre Interessen und stärkt ihr internationale Vernetzung.

Die Erforschung des Digitalen

Das HIIG ist auf einer Forschungsreise: Wir wollen die digitale Gesellschaft verstehen.
Alle verlangen interdisziplinäre Forschung. So arbeiten wir von Anfang an.

Europäische Perspektive auf globale Themen

In Zeiten rapider Transformationen brauchen wir globale Erklärungen.
Wir schauen dafür durch die europäische Brille.

NACHRICHTEN VOM INSTITUT

Neue Publikation

Konzepte der digitalen Gesellschaft

In dieser Serie besprechen und überprüfen wir Frameworks und Theorien wie „Datafizierung“ oder „Filter Bubble“.

Auszeichnung

HIIG Forscherin als KI-Newcomerin gekürt

Zum Abschluss des Wissenschaftsjahres 2019 wurde Shirley Ogolla zu einer der „10 KI-Newcomer*innen“ ausgewählt.

Fachgespräch

HIIG-Direktoren zur Ethik der digitalen Transformation

Das Berkman Klein Center für Internet & Gesellschaft begrüßte Dr. Frank-Walter Steinmeier und die Direktoren des HIIG.

AKTUELLE HIIG BLOGARTIKEL

AI in SMEs | HIIG

KI im Mittelstand – Status Quo und Herausforderungen

„KI ist eine Grundlagentechnologie, die Maschinen verschiedenste neue Fähigkeiten gibt, die ganze Markthypothesen infrage stellen”, sagt Alexander Waldmann im Interview mit Miriam Wolf. Dieser Blogpost stellt den Auftakt der Beitragsserie…

Die Regulierung von Online-Inhalten in Brasilien steht vor einem Rückschlag

In Brasilien droht ein Abschaffung der derzeitigen Haftungssystems für Intermediäre, da der Oberste Gerichtshof des Landes diese…

Innovation Hubs in Afrika werden erwachsen

Wie entwickeln sich aufstrebende Innovationsgemeinschaften im globalen Süden? Nicolas Friederici teilt seine Beobachtungen vom AfriLabs Annual Gathering…

THEMEN IM FOKUS

algorithmic decisions and human rights

Algorithmische Entscheidungen und Menschenrechte

Wer ist verantwortlich, wenn ein autonomes Fahrzeug in einen Unfall verwickelt ist? Welche Konsequenzen ergeben sich aus dem automatisierten Profiling von Arbeitslosen? Wie intelligent ist unser Umgang mit künstlicher Intelligenz, und welche Visionen und Strategien braucht es für die Zukunft? Innovationen im KI-Bereich beeinflussen alle Lebensbereiche und werfen eine Vielzahl menschenrechtlicher Fragestellungen auf. In diesem Dossier diskutieren ForscherInnen des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft sowie des NoC European Hubs die Rolle von Recht und Ethik im Zeitalter algorithmischer Entscheidungen.

Entdecke alle 11 Artikel

UNSERE EVENTS

AUSGEWÄHLTE FORSCHUNGSPROJEKTE

Gesellschaft und Kultur · Wissenschaft und Bildung

Der Dritte Engagementbericht

Learn Match Partner | HIIG
Entrepreneurship und Innovation

Learn. Match. Partner.

Wissensarbeit | HIIG
Entrepreneurship und Innovation · Gesellschaft und Kultur

Künstliche Intelligenz und Wissensarbeit – Implikationen, Möglichkeiten und Risiken

HIIG Podcast

OFFENEN STELLEN

Finden Sie eine passende Ausschreibung und werden Sie Teil der HIIG-Familie

STIFTUNG INTERNET UND GESELLSCHAFT

 Fördern Sie erstklassige Forschung zu Internet und Gesellschaft

NETWORK OF CENTERS

Um uns weltweit mit Internetforschenden zu verbinden, hat das HIIG ein Netzwerk gegründet