science2discuss

Besuch der WEI Harvard Conference und des Harvard Innovation Labs

Am 8. und 9. Juni 2015 fand im Radcliffe Yard die WEI Harvard Business and Economics Konferenz statt. Disziplinübergreifend kamen WissenschaftlerInnen aus der ganzen Welt für zwei Tage nach Harvard um ihre Forschungsprojekte vorzustellen. Neben volkswirtschaftlichen Vorträgen gab es auch verschiedene Präsentationen zu Internet- und Entrepreneurship Themen. Als Doktorand im Innovation & Entrepreneurship Projekt habe ich ebenfalls Auszüge meiner aktuellen...

Vorratsdatenspeicherung ohne Ende: Das Problem mit der Territorialität

Das Debakel um die Vorratsdatenspeicherung nimmt kein Ende. Feierten ihre Gegner_innen jüngst noch das EuGH-Urteil zur europäischen Vorratsdatenspeicherungsrichtlinie, in dem die Richter_innen die Grundrechte der europäischen Grundrechtecharta massiv verletzt sahen, liegt nun ein neuer, dieses Mal deutscher Gesetzesvorschlag des Bundesjustiziministers Heiko Maas auf dem Tisch. Mit Blick auf die Urteile des EuGH und des Bundesverfassungsgerichts ist umstritten, ob überhaupt noch...

Three Ways to Understanding Civil Disobedience in a Digitized World

Dieser Artikel ist eine Kurzfassung der Einleitung von Theresa Züger zum internationalen und interdisziplinären Workshop Civil Disobedience Beyond the State II: The Digitalization of Disobedience from Whistleblowing to Anonymous der am 8. und 9. Mai in Berlin stattgefunden hat. Der Workshop ist der zweite Workshop einer Reihe zu Fragen der Transformation von zivilem Ungehorsam. Ein dritter Workshop folgt im November...

“Innovationen in der Gamesbranche – Bedarf es mehr Schutz oder mehr Freiheit?” Ein Workshopbericht.

Von Leontine Jenner und Lies van Roessel. Am 9.6. fand im Rahmen des Forschungsprojekts «Zirkulation von Kulturgütern» ein Workshop zum Thema Innovationen in der Gamesbranche statt. Dieser Workshop war Teil unserer Fallstudie «Innovation und Imitation in der Gamesbranche» und wurde gemeinsam mit dem Medienboard Berlin-Brandenburg veranstaltet. Über 30 Teilnehmer, darunter Spieleentwickler, Wissenschaftler aus der Spieleforschung sowie juristische Experten, kamen im Games Science...

FORCHUNGPROJEKT DES TAGES

AKTUELLSTE VERÖFFENTLICHUNG